ARUNA-Gästeforum

 

Hier ist der Ort, um uns Feedback zu geben, oder sonstige Kommentare und Beiträge
– z.B. über Deine Erfahrungen bei ARUNA-Seminaren zu schreiben...
Wenn Dir diese Seiten gefallen, wenn Du Verbesserungsvorschläge hast, oder einfach wieder einmal „Hallo“ sagen möchtest, freuen wir uns über Deinen Eintrag im Gästeforum.

Hier klicken um dein Feedback abzugeben »


 

Roland

schrieb am: 07.01.2013

Erfüllte Tage

Vor 11 Jahren, als ich diese Gruppe zum ersten mal besuchte, war es wie eine Wende in meinem Leben und Erleben. Nun, bei der zweiten Teilnahme zusammen mit meiner Frau, durfte ich erfahren wie meine Entwicklung in der Zeit dazwischen fortgeschritten ist. Ich bin voller Dank für die Früchte, die ich jetzt in meinem Leben ernten darf. Ich danke der Seminarleitung und dem Team für die achtsame Begleitung und allen Teilnehmern für die offenen Begegnungen während der 7 vollen und erfüllenden Tage.

Roland


Sandra

schrieb am: 06.01.2013

Mein Herz hüpft....

Zurück mit ganz viel Lebensenergie und Freude,auf das was kommt,wenn ich vertrauen kann.
Ich fühle Zufriedenheit ,mit einem Hauch von Angst, dieses wundervolle Gefühl bei mir zu sein und mich so zu nehmen ,wie ich bin,könnte mich wieder verlassen.
Ich habe in den vergangenen Tagen so viel geheult,gelacht,getanzt und gelernt über mich.
Danke den Shaktis und Shivas aus der Silvestergruppe "Feuer ,Herz und Stille" für die vielen schönen Begegnungen und Gespräche.
Ganz lieben Dank an Regina und Bali für eure Achtsamkeit und Klarheit,euren Humor
und Konsequenz.
Ich freue mich auf das nächste Seminar.


Eveline Suche

schrieb am: 05.01.2013

Frau

Sensibel, spannend, berührend, sehr offenherzig, natürlich, bewegt, anders als alles andere bisher Erlebte.
Ursache und Wirkung wird gut erklärt.
Humorvoll auf die so schmerzhaften Hintergründe unserer Beziehungsprobleme hingewiesen und diese in Praktika erleben lassen.
Gemeinsam phantasievoll das menschliche Miteinander heilen und erwecken.

Danke - Eveline!


Franz

schrieb am: 02.01.2013

Feuer Herz Stille FHS (2012-2013)

Während der intensiven Tage zwischen Weihnachten und Neujahr konnte ich gut sehen dass viele "Pflänzchen", die ich mit eurer Unterstützung bei FHS(2009-2010)gepflanzt hatte,gut gewachsen sind. FHS (2009-2010) war Basis für eine sehr schöne Wachstumsbeziehung und mit FHS (2012-2013) wird die Wachstumsreise weitergehn. Danke an die Frauen die mich berührt haben und danke an die Männer die mich gehalten haben. Danke an das Aruna Team für den Raum den ihr für diese tiefgehende und intensive Arbeit geöffnet habt. Herzlich Franz


Michaela

schrieb am: 19.12.2012

Der Kreis der Frauen ...

... hat mich sehr berührt.

Liebe Regina, liebes Team, ich möchte Euch von Herzen für Eure achtsame und sehr bereichernde Arbeit danken. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, mir hat der Aufbau des Seminares sehr gut gefallen und getan. Nach dem Motto: erst die Arbeit und dann ernten wir reich die Früchte. Ich konnte für mich sehr viel mit nach Hause nehmen und habe wieder ein wenig mehr Frieden mit mir und meinem Körper finden können. Danke auch an die Frau, der meine weiblichen Rundungen nicht zuviel waren. Danke, dass Du mich gefragt hast, ob Du Dich an meine Weiblichkeit anlehnen darfst. Es tut so gut, wenn wir Frauen uns erlauben, uns untereinander zu nähren.


Christine

schrieb am: 14.12.2012

Der Kreis der Frauen

Der Kreis der Frauen

Für mich hat der Titel des Seminars „Der Kreis der Frauen“ etwas Besonderes. Er drückt für mich genau das aus, was ich während und nach dem Seminar immer wieder erfahren habe.
Es ist wundervoll, sich im Kreis von Frauen zu erleben, zu spüren, zu sehen und gesehen zu werden. Ich bin dankbar die Kraft und wertvollen Qualitäten des Frauseins immer mehr zu erkennen. Denn es ist schön, eine Frau zu sein. Die Vielfalt und den inneren Reichtum zu entdecken, und spielerisch damit umgehen zu dürfen. Mein Herz wurde berührt in diesen Tagen, von anderen Frauen, doch vor allem von mir selbst und der einzigartigen Frau in mir. Und dafür bin ich sehr dankbar.


Manu

schrieb am: 09.12.2012

Kreis der Frauen

Danke für die für mich fundamentalen Erfahrungen der Schwesterlichkeit, Vertrautheit,Geborgenheit und sanfter, freudvoller Intimität, die ich mit euch allen machen durfte und für den Mut den jede einzelne von uns gezeigt hat !!!
Danke für eure unschätzbar wertvolle Arbeit Regina !


Rose

schrieb am: 30.11.2012

Kreis der Frauen

Von Guten Mächten wunder-voll geborgen, mit sowohl Herz als auch Verstand achtsam und aufmerksam begleitet konnte ich erste Schritte tun, mich an unbekannte, gefürchtete Aspekte heranzutasten; ich wagte sogar erstmals, bekannten Gesichtern meine scheuen und hauchfeinen (geheimen) Seiten zu zeigen, was deshalb zum Teilen wurde, weil in der achtsam-wahrhaftigen Reaktion meine Würde erhalten blieb, und weil ich Neues er-kennen, also nehmen und wachsen konnte. Es geht also weiter bei Aruna :-> Danke


Bea

schrieb am: 27.11.2012

Im Kreis der Frauen

Ich empfinde großen Dank darüber, meinen Atem wiedergefunden zu haben, dies ist der Weg, mir und der weiblichen Frau in mir wieder ein Stück nähergekommen zu sein. Großen Dank empfinde ich, Regina und Petra in ihrer göttlichen Weiblichkeit erlebt haben zu dürfen, eure Bilder nehme ich in mein Herz und das lässt mich unglaublich weich werden und ich bekomme eine Ahnung, wie das Leben gemeint ist. Bea


Tatjana

schrieb am: 26.11.2012

Der Kreis der Frauen

Der Kreis der Frauen war eine unglaublich intensive, bewegende, berührende und positive Erfahrung. Was dort angestoßen wurde, möchte ich unbedingt in einem weiteren Seminar vertiefen.
Ich habe das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein!


Christina

schrieb am: 26.11.2012

Kreis der Frauen

Ich habe am Wochenende beim Kreis der Frauen wieder erleben dürfen, wie achtsam Regina und ihr Team die Gruppe geleitet haben. Ich fühlte mich sehr, sehr angenommen und gesehen und konnte mir ganz viel Raum nehmen, um meine Ängste und inneren Spannungen auszudrücken. Ich fühlte mich von dir, Regina, sehr ermuntert, mit allem da zu sein - auch wenn es so gar nicht leicht für mich ist, so traurig und schwach zu sein. Es war auch wunderschön im Schoße einer mütterlichen Frau liegen zu dürfen - so lange ich wollte - und sie blieb da und ich war ihr nicht zuviel. Das war toll!


G.A.

schrieb am: 22.11.2012

Tantra Body 16.-18.11.2012

Es war eine wunderschöne menschliche und zugleich bodenständige Erfahrung, die meine Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen hat.


Karsten

schrieb am: 21.11.2012

Geheiligter Eros

Eine Woche, die mir sehr deutlich gemacht hat, was es heißt, gemeinsam in die Tiefe zu gehen und warum meine Partnerin mein göttlicher Spiegel ist. Eine Woche, die mir eine neue Dimension anhaltender Präsenz eröffnet hat und in der ich eine völlig neue Qualität des Liebens lernen durfte.
Karsten


Jasmin

schrieb am: 19.11.2012

Liebe das große Tor - fühle mich voller Liebe

Ich spüre 2 Wochen nach dem Seminar eine sehr vertiefte Verbindung zu meinem Partner, was sich SEHR gut anfühlt. Ich habe vielfältige Erfahrungen machen dürfen, ich habe gelacht, ich habe geweint, habe unglaublich viel Dankbarkeit gespürt, für die Leitung, für alle Menschen, die mir bisher in meinem leben Aufmerksamkeit und Liebe geschenkt haben, für die Gruppe, für mich selbst, dass ich nie aufgegeben habe. Ich habe mich mehr mit meiner Vergangenheit ausgesöhnt und habe gelernt mich selbst noch mehr zu lieben!


Diana

schrieb am: 18.11.2012

Liebe - das große Tor

Ich fühle eine grosse Dankbarkeit für die vielen Ressoursen mit denen wir während diesem Seminar beschenkt worden sind. Verschiedene Körperübungen so wie auch eine Kommunikationsverbesserung haben unbewusste Schutzmechanismen fallen lassen, mein Herz geöffnet und die Brücke zu meinem Partner auf neuer Weise hergestellt. Und das fühlt sich soo gut an!
Jetzt, einige Wochen später fühlen wir immernoch diese Wirkung und nehmen uns Zeit für uns, Zeit in denen wir nach 8 Jahren Beziehung Neues und Erfrischendes geniessen.
Herzliche Grüße und ein glückliches Dankeschön!


mechthild

schrieb am: 18.11.2012

Frau

Geheiligter Eros 2012
Ich bin aus vollem Herzen dankbar für dieses Seminar, das so viel neuen Raum, neue Wege eröffnet, mit so viel feinen, berührenden Entdeckungen. Und dabei in einer leichten, humorvollen und großherzig liebevollen Weise begleitet zu werden ist sehr, sehr schön. Ein wunderbarer Nährboden für die Liebe und das Leben überhaupt, was ja irgendwo dasselbe ist. Ich wünsche es allen Paaren, den Weg zueinander zu finden. Es wird so friedlich dann.


Vera

schrieb am: 13.11.2012

Professor

Zunächst einmal möchte ich mich nochmals bei Regina und Bali bedanken, die einen Container geschaffen haben, in dem ich mich getragen und sicher gefühlt habe. Auf dieser Reise zu mehr Intimität und Liebe durfte ich wertvolle Erkenntnisse im Bezug zu mir selbst und zu meinen Beziehungen erfahren. Dieser Kurs ist ein "MUSS" für alle, die in eine echte Beziehung treten möchten und alle die glauben, wieder einmal den Koffer packen zu müssen. Gerne hätte ich diese beiden genialen Menschen und ihre wunderbare Arbeit früher kennen gelernt. Und ich empfinde grosse Dankbarkeit dafür, dass es jetzt sein durfte, denn es ist ja bekanntlich nie zu spät. Dennoch... je früher desto besser. Ich fühle mich reich beschenkt und bin beim nächsten mal wieder dabei. Herzlichst Vera


André

schrieb am: 13.11.2012

"Liebe – das große Tor“, Paarseminar

Es ist schwer eine kompakte Erfahrung in einfache Worte zu fassen. Vieles braucht noch Zeit um bei mir langsam anzukommen.
Die stärkste Erfahrung des von Regina und Bali mit viel Herz und Humor geführten Seminars ist die Erfahrung der Hingabe in der Begegnung und dabei eine Woge an Lebendigkeit und Kraft zu spüren. Das ist wahrlich eine neue Erfahrung die uns sehr bereichert. Es ist für uns eine Initiation gewesen. Eine Initiation ins Leben hinein als Liebende.

André


Gerhard

schrieb am: 09.11.2012

Liebe - das große Tor

Ich habe mit meiner Partnerin am Paarseminar "Liebe-das große Tor" teilgenommen und war (wieder einmal) begeistert von der Professionalität, der Kompetenz und der wertschätzenden Achtsamkeit von Bali und Regina. Das Aufbereiten und Begleiten der Prozesse in respektvoller Klarheit und liebevoller Präsenz machten es mir leicht, mich den Erfahrungen und Erkenntnissen zu öffnen, die in meiner persönlichen und unserer gemeinsamen Entwicklung jetzt eine Rolle spielen. Ich kann dieses Seminar aus tiefster Überzeugung weiterempfehlen. Ein großer Gewinn für alle Paare, deren Wunsch es ist, ihre Beziehung zu verstehen, klären, vertiefen, erweitern, erneuern, erfrischen...


Susanne

schrieb am: 21.09.2012

Ich bin eine Frau

Liebe Gleichgesinnte!

Schaut mal, ich habe diesen Artikel über Euer Seminar gefunden.

http://nichtschwanger.blogspot.co.at/2012/09/ich-bin-eine-frau.html

Herzliche Grüße
Susanne


candeloro

schrieb am: 20.09.2012

herr

Das Seminar war eie wunderbare Erfahrung und die Seminarleiterin mit ihrem Team empfand ich als sehr angenehm und liebevoll.Die Teilnehmer waren innerhalb kurzer Zeit miteinander vertraut und brachten sich mit allen Sinnen ein..Danke nochmals an alle.lg Candeloro


Anne J.

schrieb am: 10.09.2012

Jugendgruppe

Das Jugendseminar ist eine der besten Erfahrungen, die ich in meinem Leben gemacht habe. Ich habe mich neu kennengelernt und gelernt zu sein wie ich bin und den Kampf gegen die Über-Ichs zu gewinnen :). Obwohl das Wochenende sehr anstrengend und voll war, habe ich mich danach so entspannt und frei gefühlt wie schon lange nicht mehr. Ich lebe mein Leben gerade viel bewusster und versuche Elemente aus dem Seminar in meinem Alltag unterzubringen und dadurch immer wieder Kraft zu sammeln. Das ist nicht einfach, aber die anderen Gruppenmitglieder helfen dabei sehr. Daher hier ein dickes Dankeschön an die Leitung und alle anderen Teilnehmer!


Michael H

schrieb am: 10.09.2012

Das Leben, die Liebe und Ich

Ich wurde von einer guten Freundin schon seit einer Weile bequatscht, doch endlich mal mit ihr auf das Tantra-Seminar "Das Leben, die Liebe und Ich" zu gehen. Da ich ein sehr skeptischer, naturwissenschaftlicher Typ bin, hatte ich anfänglich nicht erwartet, dass das Seminar irgendeinen nennenswerten Einfluss auf mein Leben haben würde. Ich hätte kaum falscher liegen können mit dieser Einschätzung.

Das Seminar hat mir nicht nur ermöglicht, mit einigen alten und aktuellen Problemen ins Reine zu kommen (Gewissenskonflikte und Liebesangelegenheiten), sondern auch an mir selbst einige Seiten zu erkennen, die mir nicht bewusst waren. Ich fühlte mich nach dem Seminar durch und durch geliebt und kann mich nicht daran erinnern, jemals zuvor so ruhig gewesen zu sein. Nicht von seinen inneren Dämonen umgetrieben zu werden, ist ein Luxus, von dem Ich nicht mal wusste, dass ich ihn vermisst habe.

Dank dem Seminar haben sich einige wunderbare Freundschaften in der ganzen Bundesrepublik gebildet, und ich bin froh, Teil dieses Freundschafts-Netzwerkes zu sein, welches seinen Mitgliedern emotionalen Halt bietet, auch weil ich sehr gerne für die anderen da bin.

Alles in allem eine Erfahrung, die man gemacht haben sollte, insbesondere wenn man einige Probleme hat, die besser werden wenn man darüber redet, aber man nie die richtige Person dafür findet.


Jonas Fischer

schrieb am: 27.08.2012

Meine persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen

Mir hat das Seminar sehr viele Einblicke in mein Inneres ermöglicht. Es hat mir gezeigt, wie ich wirklich bin und das ich keine Angst davor haben muss nach ausssen hin zu zeigen wie ich bin. Ausserdem hat es mir bis zu nem gewissen Grad Erleichterung gebracht, da ich über Probleme besser nachdenken und sprechen konnte und dies bisher auch in den Alltag miteinbringen kann. Ich bin offener und fröhlicher, wobei ich auch einige momente habe, wo ich mich an die Zeit während des Seminars zurücksehne, da im Alltag manches sehr schwer ist. Ich habe das Seminar insgesamt als sehr lehrreiches Wochenende empfunden und würde es um nichts auf der Welt vermissen wollen, diese Erfahrungen gemacht haben zu können.


Sarah und Olli

schrieb am: 13.08.2012

Eltern sein - in Chaos, Liebe und Entspannung

Liebe Antje und Team, es waren intensive und gewinnbringende Tage mit euch und der Gruppe. Tief beeindruckt hat uns deine einfühlsame und klare Art, die Gruppe zu leiten und gezielte Impulse zu geben. Wir konnten für uns viel mitnehmen und fühlen uns gestärkt und bestärkt für den Alltag als Paar und Eltern. Auch die schöne Umgebung und tolle Atmosphäre auf Gut Helmeringen hat ihren Teil dazu beigetragen, dass wir uns sehr wohlgefühlt haben und eine gute Zeit hatten.
Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung...
Herzlichen Dank, Sarah und Olli


[nach oben]