TANTRA NOW

Wochenenden und Kurzseminare nach der Schule von Aruna-Tantra.

Wir arbeiten mit Tanz, Atem, Berührung, Meditation und tantrischer Energiearbeit.

Ein TANTRA NOW - Seminar kann tiefe Erfahrungen des Lebendigseins ermöglichen und neue Dimensionen des Empfindens eröffnen. Freude, Liebe, Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit können erfahren werden, aber auch damit verbundene Wachstums- und Öffnungsschmerzen. Wir kommen unserer persönlichen Wahrheit wieder näher und teilen dieses Erleben mit anderen.

Die Qualitäten der Jahreszeiten unterstützen uns dabei. So lädt der Winter beispielsweise zum ruhiger Werden, Innehalten und zu Verlangsamung ein, der Frühling unterstützt Neugier und Lebensfreude...

Unsere Seminare sind für Einzelpersonen ebenso geeignet wie für Paare, die ihre Beziehung bereichern und vertiefen wollen. Jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin wird dazu angeregt, zu allererst Kontakt mit sich selbst aufzunehmen - und wenn wir bei uns selbst gelandet sind, entsteht auch echter Kontakt zum Gegenüber.

Wir wenden uns an Menschen, die Tantra kennenlernen oder sich mit der Erfahrung von Tantra wieder verbinden wollen. Für eine Teilnahme an unseren Kursen sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Website des Veranstalters


Leitung

Small beatrix tantranow def

Beatrix Rettenbacher

Mag. art., geb. 1969, aufgewachsen in Innsbruck/Tirol, Studium der Kunst und Psychologie in Wien, selbstständig mit einem Büro für Konzept und Gestaltung in Innsbruck

Psychologische und spirituelle Prägung, Ausbildung und Entwicklung:

Psychologiestudium, Indienreisen, Aruna-Tantra, Ridhwan-School.
1987 - 93 Kunststudium in Wien
1987 - 90 Psychologiestudium in Wien
1993 - 97 gruppentherapeutische Selbsterfahrung
1997- 2001 Indienreisen, Osho, Begegnung mit körperzentrierten Therapie-
formen / Atemtherapie / Tantra
2001 - 03 Aruna-Tantra Basis- und Aufbautraining
2003 - 11 Assistenz bei Aruna-Tantra
2004 - 07 Group Instructor-Tätigkeit bei Aruna-Tantra
seit 2011 Gruppenleitung bei Aruna-Tantra
seit 2014 Fortbildung Ridhwan-School

"Wenn das Leben vom Kopf in den Körper sinkt, wird es wahr und erfüllend. Das übe und vermittle ich.“

Small sarlo web neu2

Sarlo Schwarzkopf

... Jahrgang 1956, war viele Jahre im Umfeld der Architektur als IT-Kaufmann und Vermesser selbständig tätig. Heilpraktiker für Psychotherapie. Aruna-Tantra Basis-und Aufbautraining, Seminar- Assistenzen und Group-Instructor. Meditationsleiter.

... wurde seit den frühen 80er Jahren maßgeblich geprägt durch Osho, Vipassana, die Movements von Gurdjieff und seit vielen Jahren durch Aruna-Tantra.

„Meine Motivation für eine innere Arbeit war immer die Suche nach den authentischen Begegnungen mit mir selbst und mit Anderen, das Streben nach den Momenten, wo es sich uneingeschränkt wahr und richtig anfühlt.“

Veranstaltungsübersicht
 
Tantra Now Wochenende im Frühling – Spring into Life
Fr 17.05.2019 - 15:00 Uhr - Seminarhaus Holzmannstett Beatrix Rettenbacher
Sarlo Schwarzkopf
220,00 € Details »
So 19.05.2019 - 14:00 Uhr bei Rosenheim   Anmelden »
 
 
Tantra Now Wochenende im Sommer – Summerlove
Fr 02.08.2019 - 15:00 Uhr - Seminarhof Schleglberg Beatrix Rettenbacher
Sarlo Schwarzkopf
220,00 € Details »
So 04.08.2019 - 14:00 Uhr bei Ried im Innkreis   Anmelden »
 

Veranstaltungen im Detail

Medium wasser fu r aruna

Tantra Now Wochenende im Frühling – Spring into Life

Beginn: Fr 17.05.2019 - 15:00 Uhr -
Ende: So 19.05.2019 - 14:00 Uhr

Veranstaltungspreis: 220,00 €

Veranstaltungsort / Unterkunft

Seminarhaus Holzmannstett bei Rosenheim

Schwerpunkte an diesem Wochenende: Der Frühling und die Lebendigkeit. Wir spüren den Aufbruch um uns und in uns und widmen uns dem Feuer, dem Neubeginn und der Vision. Wieder oder erstmals über den Schrebergarten hinaus schauen, das Experiment wagen, sich an Überraschungen erfreuen: I am blooming!

Medium tund k fu r aruna seite

Tantra Now Wochenende im Sommer – Summerlove

Beginn: Fr 02.08.2019 - 15:00 Uhr -
Ende: So 04.08.2019 - 14:00 Uhr

Veranstaltungspreis: 220,00 €

Veranstaltungsort / Unterkunft

Seminarhof Schleglberg bei Ried im Innkreis

Dieses Wochenende widmen wir dem Thema Männlichkeit-Weiblichkeit. Die Wärme des Sommers unterstützt dabei, uns mit der Natur (auch unserer eigenen) zu verbinden und ins Spüren zu kommen. Wir erforschen Frausein und Mannsein und wie sich echter, authentischer Kontakt zwischen Mann und Frau anfühlt. Dabei geht es zuerst um den Kontakt mit uns selbst, dann erst um den Kontakt mit dem Gegenüber. Und schließlich darum, möglichst vollständig, mit allem was uns ausmacht, ins Leben, in den Moment einzutauchen.